Meine bittersüßen Geheimnisse

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Bestimmungen

 

  1. Für Lieferungen und Leistungen der Bitter Sweet Secrets (i. f. BSS) über den Webshop gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“).


  2. Eine Bezugnahme auf DIN und anderen Normen sowie Erläuterungen auf der Webseite bzw. in Verkaufsprospekten oder auch Produktbeschreibungen verstehen sich ausschließlich als Beschreibung der Beschaffenheit und nicht als Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie. Aussagen zum Leistungsgegenstand sind nur dann Garantien, Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantien im Rechtssinne, wenn diese schriftlich durch die Geschäftsleitung von BSS erfolgen und ausdrücklich und wörtlich als „Garantie, Beschaffenheit-oder Haltbarkeitsgarantie“ gekennzeichnet sind.
     

  3. Abbildungen, Maß- und Gewichtsangaben im Webshop, Katalogen und in sonstigen Veröffentlichungen von BSS stellen nur annähernde, unverbindliche Angaben dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit wird nicht übernommen.
     

  4. An jeglichen Angeboten, Kalkulationen, Musterstücken, technischen Zeichnungen und sonstige Unterlagen, die BSS Kunden überlässt, behält sich BSS vor - vorbehaltlich einer ausdrücklichen abweichenden Vereinbarung - Eigentums-, Urheber-, Patent- und sonstige gewerbliche Schutzrechte vor. Sie sind BSS auf Verlangen jederzeit herauszugeben und dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von BSS nicht kopiert, reproduziert oder Dritten zu Kenntnis gegeben werden.



§ 2 Vertragsinhalt

 

  1. BSS übernimmt die Herstellung, den Handel oder Verleih über den Webshop nach den Bestimmungen dieser AGB. Die Bereitstellung und Lieferung erfolgt dabei aufgrund einer konkreten Bestellung des Kunden. Ein Kaufvertrag kommt allerdings erst dann zustande, wenn die Annahme der Bestellung durch BSS bestätigt wurde.

 

  1. Das Eigentum an der Ware geht erst auf den Käufer über, wenn diese vollständig bezahlt ist.

 

§ 3 Widerrufsrecht

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

  1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Bitter Sweet Secrets

Inh. Steffi Heinrich

DE 314826868

Bautzner Str. 143
01099 Dresden

Telefon: +49 (0) 351-4702344
E-Mail: info@bittersweetsecrets.de
Web: www.bittersweetsecrets.de 

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsformular

  1. Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns:

Bitter Sweet Secrets 

Bautzner Str. 143
01099 Dresden

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 
WIDERRUFSBELEHRUNG ENDE

 

§ 4 Leistungsumfang



  1. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Mit dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Preise im Webshop verlieren vorherige Preise ihre Gültigkeit.
     

  2. Der Versand der Ware erfolgt auf Gefahr des Käufers. Als Verbraucher erfolgt der Gefahrenübergang (Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware) erst mit Übergabe an den Käufer. Die Versandkosten werden vom Besteller getragen.
     

  3. Der Käufer hat eventuell notwendige, ergänzende Angaben für den Versand der Ware BSS rechtzeitig mitzuteilen.
     

  4. Der Käufer ist zur unverzüglichen Abnahme der Ware verpflichtet, sobald diese zur Übernahme bereit steht, jedoch nicht vor einem in der Bestellannahme festgelegten Termin.
     

  5. BSS wird den Käufer in der Annahmebestätigung über den Liefertermin informieren. BSS wird die Bestellung in einer Gesamtlieferung ausliefern, ist aber berechtigt die Bestellung auch in Teillieferungen auszuliefern. Über eine Teillieferung informiert BSS den Käufer vor der Lieferung.

 

§ 5 Zahlung

  1. Die Ware wird grundsätzlich per Vorkasse bezahlt. Dabei kann der Kunde auf verschiedene Zahlungsdienstleister zurückgreifen. Weiterhin kann der Kunde per Lastschrift, per Kreditkarte und per Rechnung zahlen. Zahlung per Rechnung ist nur nach Zustimmung durch BSS möglich.

  2. Die Rechnungen von BSS werden, soweit auf einer Rechnung nicht anderes angegeben ist, innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig.

§ 6 Nebenabreden

  1. Auf alle Vertrags- und Geschäftsbeziehungen zwischen BSS und dem Kunden findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

  1. Gerichtsstand ist der Firmensitz der BSS, soweit der Käufer Kaufmann oder Handelsgesellschaft ist.